Zeigt alle 2 Ergebnisse

Fettbrand-Aufladelöscher
125,99 
Fettbrand-Aufladelöscher
92,99 

Warum einen Feuerlöscher kaufen?

Um der Gefahr eines Brandes entgegenzuwirken, sollten Sie unbedingt einen passenden Feuerlöscher kaufen, mit dem Sie die Flammen unter Kontrolle bringen können. Jede zweite Minute entsteht ein Brand in deutschen Haushalten. Leider nehmen viele Menschen die Gefahr eines entfachenden Feuers nicht ernst, sodass Wohnungsbrände jährlich über 400 Todesopfer fordern. Ob ein Kurzschluss des Mehrfachsteckers, eine umgestoßene Kerze oder stark erhitztes Öl in der Pfanne: Ein Brand entsteht sehr schnell und bringt alle Personen in Gefahr, die sich in dessen Umgebung aufhalten. Aus diesen Grund ist das Feuerlöscher kaufen und besonders die Wahl des richtigen Geräts eine absolute Notwendigkeit für private Haushalt sowie gewerbliche Einrichtungen, um Sicherheit zu gewährleisten und Menschenleben zu retten.

Vorbereitet für den Feuerlöscherkauf?

Das Angebot auf dem Feuerlöschermarkt ist groß, weshalb man sich bei der Wahl eines geeigneten Modells leicht überfordert fühlt. Jedoch ist diese Entscheidung enorm wichtig, um im Falle eines Brandes sicher handeln und das Feuer bändigen zu können. Zunächst stellt sich beim Feuerlöscher kaufen die Frage, in welcher Situation gelöscht werden soll. Möchten Sie das Gerät in Ihrem Privathaushalt nutzen, um sich und Ihre Familie vor einem in der Küche entstehenden Brand zu schützen? Ist in Ihrem Betrieb ein Serverraum oder sensible Elektronik vorhanden, die Sie trotz der entzündeten Flammen retten möchten? Kann sich der Brand in Ihrer Umgebung schnell ausbreiten?

Was beim Feuerlöscherkauf beachten?

Für Personen, die sich bisher kaum mit Brandschutz auseinandergesetzt haben, gestaltet sich die Wahl des passenden Löschgeräts als ein kompliziertes Unterfangen. Mit den richtigen Informationen können Sie jedoch wesentlich einfacherer eine Entscheidung treffen und Leben retten. Bedeutende Faktoren sind vor Allem das Löschmittel und der geplante Einsatzbereich des Feuerlöschers. Des Weiteren können jedoch auch die Größe und verwendete Technik des Geräts in die Entscheidungsfindung mit einbezogen werden.

Welches Löschmittel für welchen Brand verwenden?

Nicht alle Brände können mit jedem beliebigen Feuerlöscher bekämpft werden. Daher ist es besonders wichtig beim Feuerlöscher kaufen darauf zu achten, was für ein Feuer Sie löschen möchten. Ein Brand benötigt immer einen Brennstoff, Hitze und Sauerstoff. Aufgrund jeweils individueller Eigenschaften werden die verschiedenen Brennstoffe in Brandklassen unterteilt:

BrandklasseBrennstoffBeispieleLöschmittel
Brandklasse AFeste StoffeHolz, Papier, Kohle, Stroh, Textilien, einige Kunststoffe, etc.Pulver, Schaum, Fettbrandlöscher
Brandklasse BFlüssigkeiten bzw. flüssig werdende StoffeBenzin, Ethanol, Teer, Wachs, viele Kunststoffe, Lacke, Harz, etc. Pulver, Schaum, CO2, Fettbrandlöscher
Brandklasse CGaseErdgas, Methan, Propan, Butan, Stadtgas, Wasserstoff, EthinPulver
Brandklasse FSpeiseöle & -fetteSpeiseöle, SpeisefetteFettbrandlöscher

Brandklasse A: Feststoffe

Bei festen Stoffen wie Holz oder Textilien können verschiedene Mittel eingesetzt werden, um das Feuer zu löschen. Vor allem Pulver und Schaum eignen sich gut für diese Brandart. Es besteht auch die Möglichkeit, Fettbrand-Feuerlöscher zu nutzen, jedoch gelten diese eher als Notlösung und stellen keinen Ersatz dar. Sie sollten sich daher bei brennenden Feststoffen zwischen Pulver und Schaum entscheiden. (Vergleich: Pulver- & Schaumlöscher)

Brandklasse B: Flüssigkeiten

Kommt es zu einem Brand von Flüssigkeiten bzw. flüssig werdender Stoffe, haben Sie die Auswahl zwischen Pulver-, Schaum-, CO2- und Fettbrand-Feuerlöschern. Je nachdem in welcher Umgebung Sie den Feuerlöscher einsetzen werden, lässt sich einfach das passende Löschmittel bestimmen. (Einsatzbereiche)

Brandklasse C: Gase

Im Fall brennender Gase ist die Wahl des geeigneten Löschmittels eindeutig. Es sollte unbedingt ein Pulverlöscher verwendet werden, da das feine Löschmittel die brennenden Gase effektiv ersticken kann.

Brandklasse F: Speiseöle- & fette

Handelt es sich um brennende Speiseöle- bzw. fette wird Ihnen auch die Entscheidung beim Feuerlöscher kaufen abgenommen. Hier muss ein Fettbrand-Feuerlöscher eingesetzt werden, der mit einem speziellen Löschmittel arbeitet, welches genau für solche Brände entwickelt wurde.

Welches Löschmittel in welcher Umgebung einsetzen?

Bei Bränden der Brandklasse C und F erübrigt sich diese Frage, da sie keinen Spielraum beim Feuerlöscherkauf lassen. Die Brandklassen A und B stellen dagegen verschiedene Optionen bereit. Aus diesem Grund sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Auswirkungen die Nutzung des jeweiligen Löschmittels hat und welches Löschmittel für bestimmte Einsatzbereiche zu empfehlen ist.

Vergleich: Pulver & Schaumlöscher

PulverlöscherSchaumlöscher
  • Vielseitiger Einsatz (A + B + C)
  • Sehr hohe Löschleistung
  • Geringe Anschaffungskosten
  • Löschen ohne Verschmutzung
  • Einfache Handhabung
  • Verhindert Wiederaufflammen

Pulverlöscher

Ein Pulverlöscher arbeitet mit einer enormen Löschkraft und kann bei Verwendung des ABC-Pulvers in sehr vielen Situationen eingesetzt werden. Zudem ist er bei der Anschaffung günstiger, was ihn im ersten Moment sehr attraktiv wirken lässt. Der größte Nachteil eines Pulverlöschers liegt jedoch darin, dass das Pulver extrem fein ist und schlagartig ausgestoßen wird, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen und Sicherheit zu gewährleisten. Die Folge der Nutzung eines solchen Feuerlöschers ist, das die Umgebung nicht von dem Pulver verschont bleibt. Es ist daher nicht die sauberste Methode einen Brand zu löschen, was beim Feuerlöscher kaufen unbedingt bedacht werden sollte. Hinzukommt, dass es auch gesundheitsschädlich sein kann, aus in der Luft verteilte Pulver einzuatmen. Aus diesem Grund ist die Nutzung eines Pulverlöschers eher an Orten zu empfehlen, die frei und offen sind. Einsatzbereiche sind Außenbereiche, Industriebetriebe, Fahrzeuge, Handwerk, Werkstätte, Lagerflächen, Laboratorien, Garagen, Parkhäuser, u.v.m.

Schaumlöscher

Ein Schaumlöscher hat den enormen Vorteil, dass mit diesem Mittel Brände gelöscht werden können, ohne dabei die Umgebung zu verschmutzen oder zu beschädigen. Der Schaum verteilt sich nicht mit kleinen Partikeln in der Luft, sondern kann sich gezielt auf den Brennstoff legen und diesen ersticken. Die Löschkraft ist meist nicht ganz so hoch wie bei Pulverlöschern, jedoch kommt sie heutzutage annähernd ran. Der Schaum hat des Weiteren die besondere Eigenschaft, dass dieser das Wiederaufflammen verhindert und so keine Rückzündungen entstehen können. Schaum kann daher sicher und effektiv zur Brandbekämpfung eingesetzt werden. Ein weiterer Vorteil ist die einfache Handhabung aufgrund des geringen Betriebsdrucks. Wenn Sie Ihre Einrichtung schonend schützen wollen, sollten Sie sich unbedingt einen mit Schaum befüllten Feuerlöscher kaufen. Zusammenfassend eignet sich ein Schaumlöscher besonders für Räumlichkeiten wie Wohnbereiche, Büros, Werkstätte, Verkaufs- & Lagerflächen, Verwaltungs- & Fertigungsbereiche Industriebetriebe, u.v.m.

CO2-Feuerlöscher

  • Rückstandsloses Löschen
  • Bei Elektronik anwendbar
  • Zielsicherer Einsatz

Ein CO2-Feuerlöscher ist für sensible Einrichtungen gedacht, da dieser absolut rückstandslos den Brand löschen kann. Eine weitere besondere Fähigkeit des Löschmittels Kohlenstoffdioxid ist die Anwendbarkeit bei Elektronik. Da nur ein Gas ausgestoßen wird, kommen die Elektronikgeräte nicht in Kontakt mit anderen Substanzen und können sehr gut geschützt werden. Einsatzbereiche sind daher z.B. Serverräume, EDV-Zentren, Laboratorien, Lagerbereiche, Industriebetriebe oder auch die Schifffahrt.

Fettbrand-Feuerlöscher

  • Hochleistung am Fettbrand
  • Vielseitig Einsetzbar (A + B + F)

Ein Fettbrand-Feuerlöscher weist aufgrund seines speziell für Brände von Speiseölen & -fetten entwickelten Löschmittels eine extreme Löschkraft in diesem Bereich vor. Hinzukommt, dass sie auch als Notfallgeräte bei Bränden der Klassen A und B genutzt werden können. Die Eignung eines Fettbrand-Feuerlöschers ersteckt sich daher auf Privathaushalte, Gastronomie, Großküchen, Imbissbetriebe, Kantinen, Mensen, Schifffahrt und ähnlichen Umgebungen.

Unverbindliche Beratung

Bei Feuerloescher.de können Sie den idealen Feuerlöscher kaufen, sich bequem zusenden lassen und Leben retten. Wir garantieren top Preise und Marken. Falls Sie sich nicht sicher sind, welchen Feuerlöscher Sie kaufen sollten, zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen. Aufgrund unserer über 33 jährigen Erfahrung in Sachen Brandschutz werden wir Sie gerne bei der Wahl des idealen Modells unterstützen – kostenlos und unverbindlich!