Wie viele Feuerlöscher benötigt mein Betrieb?

Die Berufsgenossenschaftlichen Regel für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit schreibt im BGR 133 klar vor, wie viele Feuerlöscher in Betrieben vorhanden sein müssen, um einen sicheren Arbeitsplatz gewährleisten zu können. Davon betroffen sind sämtliche Arbeitsstätte wie Arbeitsräume in Gebäuden, Arbeitsplätze im Freien, Baustellen, Ladengeschäfte, Sanitärräume, etc.

Mit unserem Feuerlöscher-Rechner können Sie kinderleicht den für Ihren Betrieb benötigten Bedarf an Löscheinheiten ermitteln. Unterhalb des Rechners finden Sie Informationen zu der Bemessung der Leistungsfähigkeit eines Feuerlöschers. Des Weiteren können Sie übersichtlich erfahren, zu welchem Grad Ihre Arbeitsstätte von einem Brand gefährdet ist. Dies ist notwendig zu wissen, um die exakte Menge an Feuerlöschern zu ermitteln, die in Ihrem Betrieb vorhanden sein müssen.

=> Zur Bemessung der Leistungsfähigkeit

=> Zur Brandgefährdung

Feuerloescher-Rechner
Grundfläche (in qm²) Brandgefährdung
Benötigte Löschmitteleinheiten Um die Richtlinien des BGR 133 ordnungsgemäß einzuhalten, müssen Ihrem Betrieb Feuerlöscher mit einem gesamten Löschvolumen von mindestens zur Verfügung stehen.
ModellEinsatzLöschleistungLöschmitteleinheitenBedarf
Gloria SK 6 PROA21A6 LE
B233B15 LE
Gloria SK 9 PROA27A9 LE
B233B15 LE
Gloria P 6 PROA34A10 LE
B183B12 LE
C/Brandklasse C wird nicht an LE bemessen.
Gloria P 6 EASYA34A10 LE
B183B12 LE
C/Brandklasse C wird nicht an LE bemessen.
Gloria PD 6 GAA34A10 LE
B233B15 LE
C/Brandklasse C wird nicht an LE bemessen.
Gloria FB 3 EASYA8A2 LE
B55B3 LE
F75FBrandklasse F wird nicht an LE bemessen.
Gloria FB 6 EASYA21A6 LE
B113B6 LE
F75FBrandklasse F wird nicht an LE bemessen.
Gloria KS 2 STB34B2 LE
Gloria KS 5 STB89B5 LE
Gloria F 2 GA13A4 LE
B89B5 LE
C/Brandklasse C wird nicht an LE bemessen.

Definitionen

LöschvermögenFähigkeit eines Feuerlöschers ein genormtes Brandobjekt mit einer maximalen Löschmittelmenge zu löschen.

Löschmitteleinheit (LE)Hilfsgröße, um die Leistungsfähigkeit unterschiedlicher Feuerlöscher vergleichen zu können.

 

Leistungsfähigkeit von Feuerlöschern (DIN EN 3)

Löschvermögen

LE

Brandklasse A

Brandklasse B

1

5A

21B

2

8A

34B

3

 

55B

4

13A

70B

5

 

89B

6

21A

113B

9

27A

144B

10

34A

 

12

43A

183B

15

55A

233B

Beispiele

34A (10 LE): Dieser Feuerlöscher ist zum Löschen eines genormten Holzstoßes von 3,4 Meter geeignet (Brandklasse A)

144B (9 LE): Dieser Feuerlöscher ist zum Löschen eines Behälters mit 144 Liter flüssigen Brennstoffen geeignet (Brandklasse B)

Feuerlöschern, die für die Brandklassen A und B eingesetzt werden, wird stets der niedrigere Wert der Löschmitteleinheiten zugeordnet.

43A (12 LE) & 113B (6 LE): Dieser Feuerlöscher weist 6 Löschmitteleinheiten vor, da seine  Leistungsfähigkeit bei Bränden der Brandklasse B geringer ist als bei jenen der Brandklasse A.

Brandgefährdung

Geringe Brandgefährdung liegt vor, wenn Stoffe mit geringer Entzündbarkeit vorhanden sind und die örtlichen und betrieblichen Verhältnisse nur geringe Möglichkeiten für eine Brandentstehung bieten und wenn im Falle eines Brandes mit geringer Brandausbreitung zu rechnen ist.

Mittlere Brandgefährdung liegt vor, wenn Stoffe mit hoher Entzündbarkeit vorhanden sind und die örtlichen und betrieblichen Verhältnisse für die Brandentstehung günstig sind, jedoch keine große Brandausbreitung in der Anfangsphase zu erwarten ist

Große Brandgefährdung liegt vor, wenn …

  • durch Stoffe mit hoher Entzündbarkeit und durch die örtlichen und betrieblichen Verhältnisse große Möglichkeiten für eine Brandentstehung gegeben sind
  • in der Anfangsphase mit großer Brandausbreitung zu rechnen ist
  • eine Zuordnung in mittlere oder geringe Brandgefährdung nicht möglich ist

Zu welchem Maße Ihr Betrieb von einem Brand gefährdet ist, hängt von der Art des Betriebsbereichs ab. Klicken Sie im folgenden auf den Betriebsbereich, der auf Ihre Unternehmung zutrifft, um den Gefährdungsgrad richtig zuordnen zu können.

Verkauf, Handel, Lagerung

Brandgefährdung

gering

mittel

groß

  • Lager mit nichtbrennbaren Baustoffen (Fliesen, Keramik mit geringem Verpackungsanteil)
  • Verkaufsräume mit nichtbrennbaren Artikeln (Getränke, Pflanzen, Gärtnereien)
  • Lager mit nichtbrennbaren Stoffen & geringem Verpackungsmaterial
  • Lager mit brennbarem Material Holzlager im Freien
  • Verkaufsräume mit brennbaren Artikeln (Buchhandel, Radio-Fernsehhandel, Lebensmittel, Textilien, Papier, Foto, Bau-Heimwerkermarkt, Bäckereien, Chemische Reinigung)
  • Ausstellung / Lager für Möbel, Lagerbereich für Leergut & Verpackungsmaterial, Reifenlager
  • Lager mit leicht entzündlichen bzw. leicht entflammbaren Stoffen
  • Speditionslager
  • Lager mit Lacken & Lösungsmitteln
  • Altpapierlager
  • Baumwollager, Holzlager, Schaumstofflager
Verwaltung, Dienstleistung

Brandgefährdung

gering

mittel

groß

  • Eingangs- & Empfangshallen von Theatern
  • Verwaltungsgebäuden
  • Arztpraxen
  • EDV-Bereiche ohne Papier
  • Bürobereiche ohne Aktenlagerung
  • Büchereien
  • EDV-Bereiche mit Papier
  • Küchen
  • Gastbereiche mit Hotels
  • Pensionen
  • Bürobereiche mit Aktenlagerung
  • Archive
  • Kinos
  • Diskotheken
  • Theaterbühnen
  • Abfallsammelräume
Industrie

Brandgefährdung

gering

mittel

groß

  • Ziegelei
  • Betonwerk
  • Herstellung von Glas & Keramik
  • Papierherstellung im Nassbereich
  • Konservenfabrik
  • Herstellung elektronischer Artikel/Geräte
  • Brauereien
  • Stahlbau
  • Maschinenbau
  • Brotfabrik
  • Leder- & Kunststoffverarbeitung
  • Herstellung von Gummiwaren
  • Kunststoff-Spritzgießerei
  • Kartonagen
  • Montage von Kfz/Haushaltsgroßgeräte
  • Baustellen ohne Feuerarbeiten
  • Möbelherstellung
  • Spanplattenherstellung
  • Webereien
  • Spinnereien
  • Herstellung von Papier im Trockenbereich
  • Verarbeitung von Papier
  • Getreidemühlen Baustellen mit Feuerarbeiten
  • Schaumstoff- & Dachpappenherstellung
  • Verarbeitung von brennbaren Lacken & Klebern
  • Lackier- & Pulverbeschichtungsanlagen
  • Raffinerien
  • Öl-Härtereien
  • Druckereien
  • Petrochemische Anlagen
  • Verarbeitung von brennbaren Chemikalien
Handwerk

Brandgefährdung

gering

mittel

groß

  • Gärtnerei
  • Galvanik
  • Dreherei
  • mechanische Metallbearbeitung
  • Fräserei
  • Bohrerei
  • Stanzerei
  • Schlosserei
  • Vulkansierung
  • (Kunst-)Leder- & Textilverarbeitung
  • Backbetrieb
  • Elektrowerkstatt
  • Kfz-Werkstatt
  • Tischlerei
  • Schreinerei
  • Polsterei